Home » Dips, Saucen & Dips

Guacamole

Guacamole ist mit Sicherheit eines der bekanntesten Rezepte aus der mexikanischen Küche. Dieser Avocado-Dip gelingt sehr einfach und sollte auf keiner Grillparty fehlen. Grillboxx erklärt, wie man Guacamole zubereitet. 

Zutaten: (ca. 3 Portionen)
  • ca. 200 Gramm Avocado
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 1 Tomate
  • Knoblauch
  • Pfeffer
  • Salz

Guacamole eignet sich als Brotaufstrich, Beilage zum Grillfleisch oder auch als Dip und kann sehr einfach zubereitet werden. Wie man der Zutatenliste entnehmen kann, braucht man nicht viele Zutaten für eine leckere Guacamole. Besonders wichtig für eine leckere Guacamole sind die Avocados. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Avocado reif ist. Man erkennt reife Avocado an Ihrer Konsistenz. Wenn eine Avocado hart ist, ist Sie noch nicht reif. Je weicher desto reifer. Den Kern der Avocado entfernt man am besten mit einem langen und scharfen Küchenmesser. Man muss die Avocado längs aufschneiden, das Messer am unteren Ende der Klinge in den Kern drücken und mit einer Drehbewegung den Kern lösen. Die Frucht anschließend klein schneiden und in eine Schüssel geben. Damit die Avocado nicht braun anläuft sollte man sofort den Zitronensaft über die Avocado geben. Die klein geschnittene Avocado am besten dann noch mit einer Gabel zerdrücken bis die gewünschte Konsistenz der Guacamole erreicht ist. Jetzt noch den Knoblauch schälen und in einer Presse zerdrücken und frischen Pfeffer und Salz hinzugeben. Für eine echte Guacamole benötigt man zuletzt noch eine Tomate. Diese sollte man waschen und in kleine Würfel schneiden. Am besten man entfernt das Fruchtfleisch der Tomate und rührt die Stücke unter die Guacamole. Guten Appetit!

2 Comments »