Home » Gasgrills

Gasgrills

Gasgrills oder allgemein das Grillen mit Gas ist in Deutschland und in Europa insgesamt noch nicht so weit verbreitet wie das Grillen mit Holzkohlegrills oder mit Elektrogrills. Man könnte fast sagen, dass Gasgrills eher unbeliebt sind. Allerdings spricht eigentlich vieles für einen Gasgrill. Um euch zu zeigen, dass man auch mit Gasgrills richtig viel Spaß haben kann, haben wir euch ein paar Vorteile des Gasgrills zusammen getragen.

Die Funktionalität von Gasgrills

Grillen mit Gas wird immer beliebter. Immer mehr und mehr Leute legen sich einen Gasgrill zu. Die Vorteile des Gasgrills liegen auf der Hand: Man muss sich nicht um die Entsorgung der Asche kümmern und muss nicht warten bis der Grill die richtige Temperatur erreicht hat. Die Funktionsweise eines Gasgrills ist denkbar einfach. Man muss lediglich eine Gasflasche an den Grill anschließen, den Gashahn aufdrehen, sodass die Gaszufuhr geöffnet ist und das ausströmende Butan- oder Propangas anzünden. Dadurch, dass es mehrere Modelle und Verarbeitungen gibt, ist das Entzünden der Gasgrills unterschiedlich. Manche Gasgrills besitzen einen eigenen Entzünder, während andere mit einem extra Feuerzeug entzündet werden müssen. Wenn der Gasgrill mal entzündet ist kann die Hitze über Drehknöpfe reguliert werden. Durch das Aufdrehen, kann man die einströmende Gasmenge erhöhen und senken. Durch diese Technik, sind Gasgrills leider auch etwas Störungsanfälliger. Immer wenn Technik im Spiel ist, dann kann diese auch kaputt gehen. Um sicher zu gehen sollte man bei Gasgrillkauf auf die üblichen Gütesiegel achten.

Grillgut auf Gasgrill

Gasgrill-Variationen

Es gibt drei Arten von Gasgrills. Beim ersten Gasgrillsystem, findet man unter dem Grillrost ein Rohrsystem mit kleinen Öffnungen, aus denen das Gas ausströmt. Das zweite System bedient sich Briketts bzw. Lavasteinen. Diese befinden sich auch unterhalb des Grillrosts. Die dritte Variante bedient sich einer gusseisernen Platte, die erhitzt und auf der direkt gegrillt wird. Die Platte ermöglichst es, viel Grillfleischauf einmal zu zubereiten und ist daher perfekt für größere Events.

Vorteile eines Gasgrills

Der Gasgrill hat den Vorteil, dass er sehr schnell heiß wird und damit sofort einsatzbereit zur Verfügung steht. Durch das Gas als Brennstoff findet eine relativ saubere Verbrennung statt, sodass weniger gesundheitsschädliche Dämpfe als bei der Holzkohle entstehen. Das Gas wird beim Gasgrill durch einen Regler aufgedreht. Mit diesem Regler kann man die Hitze sehr leicht Steuern. Will man dass der Gasgrill etwas heißer wird, dann dreht man einfach das Gas ein wenig auf. Da ein Gasgrill keine Holzkohle benötigt, kann man Gasgrills sehr einfach reinigen. Sie produzieren keine Asche und damit weniger Abfall.

Gasgrills mit Raucharoma?

Oft sagt man Grills, die keine Holzkohlegrills sind nach, dass Sie kein so leckeres rauchiges Aroma zaubern. Bei Gasgrills muss das nicht unbedingt sein. Es gibt Gasgrills, die ebenso wie Holzkohlegrills zum direkten Grillen verwendet werden. Das rauchige Aroma kann man auch durch speziell aromatisierte Hölzer herstellen. Diese Hölzer müssen nur in unmittelbarer Nähe der Feuerquelle oder in extra dafür vorgesehenen Räucherboxen der Grillwäre ausgesetzt werden und schon zaubern diese Hölzer ein rauchiges Aroma. Mit Gas grillen bedeutet daher nicht zwingend, dass man auf ein rauchiges Aroma verzichten muss.

Gesund Grillen mit Gasgrills

Ein sehr großer Pluspunkt von Gasgrills sind sein Vorteile in Punkto Gesundheit. Holzkohlegrills haben leider den Nachteil, dass durch ins Feuer tropfendes Öl giftige Stoffe frei gesetzt werden. Bei Gasgrills, wird dieses Problem im Keim erstickt. Gasgrills haben eigene Konstruktionen mit Abtropfschalen, die herabtropfendes Fett auffangen, so dass es nicht in die Flammen tropfen kann. Folglich existiert dieses gesundheitliche Problem beim Grillen mit Gasgrills nicht. Wer gesund grillen möchte, der sollte daher auf Gasgrills setzen.

Zu Wem passt der Gasgrill?
  • Der Gasgrill passt zu Hobbyköchen, die ungerne dreckig werden.
  • Der Gasgrill passt zu Grillern, die ungeduldig sind, da der Gasgrill innerhalb von wenigen Minuten die volle Hitze entfalten kann.
  • Der Gasgrill passt zu allen Grillern, die gerne Gemüse grillen.
  • Der Gasgrill passt zu gesundheitsbewussten Grillern

3 Comments »